Herzlich Willkommen bei der CDU Waldbrunn.

Markus Haas, Vorsitzender

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Freunde der CDU,

auf unserer Homepage finden Sie interessante Informationen über unsere politische Arbeit, Termine und Veranstaltungen.

Wir laden Sie ein, die Arbeit des CDU-Verbandes zu unterstützen, sich aktiv und verantwortungsvoll einzubringen und sich bei uns politisch zu engagieren.

Zögern Sie nicht, uns Ihre Fragen und Anregungen mitzuteilen. Wir verstehen uns als die politisch verantwortliche Kraft für alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Unternehmen. Wir freuen uns auf viele interessante Begegnungen mit Ihnen.

Ihr



CDU Waldbrunn nominierte Kandidaten für Kommunalwahlen

Geschrieben am 20.03.19

Generationenwechsel zeichnet sich ab, vier amtierende zum Großteil langjährige Gemeinderäte treten nicht mehr an

In ihrer Nominierungsveranstaltung für die Kommunalwahlen stellte die CDU Waldbrunn Kandidaten für die Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen auf. Als Versammlungsleiter fungierte der CDU–Gemeindeverbandsvorsitzende Markus Haas.

Der CDU–Gemeindeverbandsvorsitzende Markus Haas zeigte sich über die zahlreich erschienen Mitglieder und Gäste sehr erfreut. „Man habe wieder eine starke Liste für den Gemeinderat sowie in den Ortsteilen“, so Haas weiter.

Der CDU Waldbrunn ist es gelungen bei der Nominierung von Persönlichkeiten einen repräsentativen Querschnitt durch die Gesellschaft zu erreichen. Sowohl Unternehmer und Selbständige, Angestellte und Arbeiter, als auch Beamte, Studierende und Senioren, stellen sich für die CDU zur Wahl. Wie in den vergangenen Jahren stellt die CDU eine offene Liste, auf der sowohl CDU Mitglieder, als auch Nichtmitglieder kandidieren.

Der Fraktionsvorsitzende der CDU im Waldbrunner Gemeinderat Andreas Geier bedankte sich bereits an dieser Stelle bei den nicht mehr kandidierenden amtierenden CDU Gemeinderäten Sven Ihrig, Reinhard Kessler, Paul Scholl und Dieter Weis. Sie treten aus beruflichen und altersbedingten Gründen nicht mehr an. Sie haben sich in jahrzehntelanger Gemeinderatstätigkeit in besonderem Maße für die Gemeinde Waldbrunn verdient gemacht. Eine besondere Ehrung im Rahmen der CDU – Gemeinderatsfraktion wird noch erfolgen.

„Wer bewegt was in Waldbrunn“ mit diesem Slogan ging es in den letzten Wahlkampf und Andreas Geier gab einen kurzen Rückblick der letzten 5 Jahre Gemeinderatstätigkeit. Neben Straßenbaumaßnahmen über Baugebietserschließung, Ausbau der DSL-Versorgung, Brandschutzmaßnahmen, Füllung des Gewerbegebietes Oberdielbach bis zu dem breiten Thema Windkraft ging Andreas Geier über auf die anstehenden Großprojekte  der nächsten Legislaturperiode ein. Rathaussanierung, Talstraße Schollbrunn und Modernisierung der Grundschule mit dem Projekt Kindercampus sind die wesentlichen Großmaßnahmen der nächsten Gemeinderatsperiode. Geier bedankte sich bei den Kandidatinnen und Kandidaten für die Bereitschaft bereits durch eine Kandidatur am Wohle der Gemeinde Waldbrunn mitzuwirken.

Folgende Kandidatinnen/Kandidaten wurden in geheimer Wahl nominiert:

 mehr… 


Bundestagswahl am 24. September – Wahltaxi

Geschrieben am 18.09.17

Wenn Sie zur Bundestagswahl am kommenden Sonntag einen kostenlosen Fahrdienst in den jeweiligen Ortsteilen unserer Gemeinde in Anspruch nehmen möchten, können Sie sich gerne an Herrn Bernward Stiller, Tel. 06274 / 787 wenden.




Generationenwechsel bei der Waldbrunner Union

Geschrieben am 09.05.17

Für sein langjähriges Wirken ehrten Vorsitzender Markus Haas und Kreisgeschäftsführer Jan Inhoff den scheidenden Schollbrunner Vorsitzenden Bernward Stiller, ihm folgt Matthias Weber.

Waldbrunn. (ji) Vorsitzender Markus Haas begrüßte die zahlreich erschienen Mitglieder, insbesondere Ehrenvorsitzenden Ludwig Vogl, CDU-Kreisgeschäftsführer und JU-Vorsitzenden Jan Inhoff und Andreas Geier, Vorsitzender der CDU-Gemeinderatsfraktion, zur Hauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes und der sechs Ortsverbände im Gasthaus „El Greco” in Strümpfelbrunn.

Nach dem Totengedenken ging Haas in seinem Rechenschaftsbericht besonders auf die vergangene Landtagswahl ein. „Diese hat der CDU eine bittere Wahlniederlage gebracht“, so Haas. Zwar sei man mit 33,0 % der Waldbrunner Stimmen mit Abstand wieder stärkste Kraft und liege mit einem Verlust von 8,3 % unter dem Kreisdurchschnitt. Trotz allem sei das Ergebnis alles andere als zufriedenstellend. Umso wichtiger sei es gewesen, sich personell neu aufzustellen und die Regierungsarbeit der neuen grün-schwarzen Koalition entscheidend mitzuprägen.  mehr… 




Stadt- und Gemeindeverbände der CDU Neckar-Odenwald online:

CDU Adelsheim CDU Elztal CDU Obrigheim CDU Walldürn
CDU Aglasterhausen CDU Hardheim CDU Ravenstein CDU Zwingenberg
CDU Billigheim CDU Haßmersheim CDU Schwarzach
CDU Buchen CDU Mosbach CDU Waldbrunn
© 2018 CDU Waldbrunn – Kreisverband Neckar-Odenwald | Login