Sie sind hier: Home » Page 2

Die Liste zur Gemeinderatswahl steht!

Geschrieben am 02.03.19

Nach unserer Nominierung zur Gemeinderatswahl im Mai 2019 steht jetzt fest: wir gehen mit einer innovativen und gemischten CDU/Schwarzacher Bürgerliste an den Start. Mit dabei sind erfahrene bisherige Gemeinderäte und frische, engagierte Newcomer aus jüngerer Generation; im einzelnen stellen wir uns gerne demnächst den Wählerinnen und Wählern vor.
Das sind: Gerd Dollinger, Klaus Heß, Dietmar Hellmann, Michael Hölzner, Dirk Longerich, Isolde Longerich, Thorsten Lutz, Norbert Schlottmann und Beate Welz. Wir alle bringen uns gerne im Ehrenamt zum Gemeinwohl unserer Gemeinde Schwarzach und deren Bürgerinnen und Bürger ein. 

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Kandidatinnen und Kandidaten!

Diese Menschen aus Schwarzach leben Demokratie. Demokratie funktioniert nämlich nicht mit einfach nur „Zuschauen“.




Kommunalwahl 2019

Geschrieben am 05.01.19

Gesucht werden Bürgerinnen und Bürger für die CDU/Schwarzacher Bürgerliste zur Wahl des Gemeinderats. Die Mitgliedschaft in der CDU ist nicht zwingend erforderlich!
Die Bewerberinnen und Bewerber sollten sich allerdings zur freiheitlich, demokratischen Grundordnung bekennen und Interesse haben, unser Schwarzach konstruktiv weiter zu entwickeln und attraktiv zu halten.
Nach der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg fördert die Gemeinde das Gemeinwohl ihrer Einwohner in bürgerschaftlicher Selbstverwaltung. Sowohl die Willensbildung als auch die Förderung des Gemeinwohls wollen wir positiv beeinflussen und hier im Ort zukunftsfähig mitgestalten. An keiner Stelle hat man so viel politische Mitgestaltungsmöglichkeit wie als Gemeinderätin oder Gemeinderat: dabei ist der persönliche Zeitaufwand überschaubar, nicht zu belastend und die Arbeit im Gremium macht auch Freude!
Bürgerinnen und Bürger, die Lust auf Zukunft haben, dürfen sich gerne an

– Prof. Norbert Schlottmann, Tel.: 5656
– per E-Mail an info@cdu-nok.de
– und alle CDU-Vertreter aus Schwarzach wenden!

Im Februar 2019 werden wir alle, die Interesse gezeigt haben, zu einer Infoveranstaltung einladen und alles Weitere besprechen.
Im Voraus an alle Interessierte – herzlichen DANK!




CDU-Schwarzach startet wieder durch!

Geschrieben am 20.12.18

Nach ca. zwei Jahren reduzierten Engagements starten wir jetzt hoch motiviert durch: bei der Hauptversammlung am 19.12.2018 wurde Norbert Schlottmann (wieder) zum Vorsitzenden gewählt. Zusammen  im  Führungsteam mit Dirk Longerich, Marco Garcia, Dietmar Hellmann und Beate Welz wollen wir uns in Schwarzach mit unseren kommunalpolitischen Aktivitäten für die Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Erste Priorität hat in den kommenden Wochen die Kommunalwahl 2019. Wir möchten stark im Gemeinderat und im Kreistag vertreten sein. Aber auch verschiedene Events für alle Generationen in unserem Dorf werden geplant. Traditionelle sowie fortschrittliche Veranstaltungen, regelmäßige Kommunikation auch über moderne soziale Medien und persönliche Dialoge nehmen wir als wichtige Aufgaben – neben der Interessensvertretung uns Gleichgesinnter – ernst.




Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2019

Geschrieben am 16.12.18




Alois Gerig MdB besuchte Schwarzach

Geschrieben am 24.07.16

Im Rahmen eines Gemeindebesuchs besuchte der Bundestagsabgeordnete Alois Gerig in Begleitung von Bürgermeister Mathias Haas die erst kürzlich eröffnete alla hopp!-Anlage, den Wohnmobilpark Schwarzach und das KOMM-IN im Einkaufs- und Dienstleistungszentrum Schwarzach.




Kreispolitisches Abendgespräch mit Karlheinz Neser am 15.04.2016

Geschrieben am 16.04.16

NeserNicht nur Deutschland-Politik ist spannend – auch auf Kreisebene ist so manch ein Thema brisant: Karlheinz Neser, CDU-Urgestein im NOK, wusste mit folgenden vier Stichworten zu der Kreispolitik 2016 zu berichten. Unser Kliniken sind noch in der Sanierungsphase. Wir stehen zu dieser gesundheitlichen Daseinsvorsorge – aber Defizite müssen auch gut zu schultern sein. Wenn ein neuer Geschäftsführer den klaren Auftrag hat, Defizite zu verringern, dann muss man ihm auch erlauben, da wo sich Speck angesetzt hat, zu verschlanken. Die besondere Bevorzugung der Gemeinschaftsschule muss aufhören; in Zeiten rückläufiger Schülerzahlen braucht es keine kanibalisierende Konkurrenz. Unser berufliches Schulwesen im NOK hat sich in der Vergangenheit bestens bewährt. In 2 Jahren haben wir im NOK das schnelle Internet nahezu überall. Andere Kreise benötigen 10 Jahre und viel mehr Geld. Die Querschüsse gegen das gewählte technische System sind contra-produktiv. Im Straßenbau muss wieder etwas passieren. Im ländlichen Raum ist Beweglichkeit mit KfZ auf guten Strassen ein wichtiger Standortfaktor für Lebensqualität und Wettbewerbsfähigkeit. Hoffentlich hört die Benachteiligung der ländlichen Region in einer Stuttgarter Koalition grün/schwarz endlich auf.NeserAbend




Stadt- und Gemeindeverbände der CDU Neckar-Odenwald online:

CDU Adelsheim CDU Elztal CDU Obrigheim CDU Walldürn
CDU Aglasterhausen CDU Hardheim CDU Ravenstein CDU Zwingenberg
CDU Billigheim CDU Haßmersheim CDU Schwarzach
CDU Buchen CDU Mosbach CDU Waldbrunn
© 2018 CDU Schwarzach – Kreisverband Neckar-Odenwald | Login