Sie sind hier: Home » Page 2

Landespolitik trifft Gemeindepolitik

Geschrieben am 08.03.16

Schwarzach. MdL Peter Hauk besucht in Begleitung von Zweitkandidat Dr. Mark Fraschka die Schwarzacher CDU. Am Donnerstagabend, 10. März, wird CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Prof. Norbert Schlottmann zusammen mit den handelnden Personen aus Verwaltung, Vereinen und Privatinitiativen Realisationen und Visionen für ein noch schöneres Schwarzach vorstellen. Peter Hauk und Dr. Mark Fraschka erläutern Schwerpunkte einer zukunftsträchtigen Landespolitik. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr bei der erleuchteten „alla-hopp Anlage“ am Haupteingang. Im Anschluss an den Rundgang kommen die Teilnehmer in der Schwarzach-Halle zu einem Ideenaustausch zusammen. Interessierte Bürger sind herzlich willkommen.

Dr. Mark Fraschka: der kommende Aufsteiger in der CDU-NOK

Dr. Fraschka




3 Tage vor der Wahl: Peter Hauk kommt nach Schwarzach

Geschrieben am 20.02.16

Unser Kandidat Peter Hauk kommt im Endspurt vor der Landtagswahl nach Schwarzach!

 

AbendPeterHaukGemeinsam diskutieren wir Realisationen und Visionen für eine lebendige Kommune und ein endlich wieder besseres Baden-Württemberg nach 5 Jahren Grün-Rot!




Wahlkampf für Peter Hauk eröffnet

Geschrieben am 12.02.16

Am Sonntag in vier Wochen wählen die Bürgerinnen und Bürger ein neues Landesparlament.

Baden-Württemberg hat wahrlich bessere Politiker als derzeit in der Regierungsmannschaft  verdient.  Unser Kandidat Peter Hauk – erfahren, politisch versiPeterHaukert, hoch engagiert, kompetent und dem ländlichen Raum verbunden und vertraut – das wäre eine solche politische Führungskraft. Treffen wir Peter Hauk schon am 18. Februar 2016 in Aglasterhausen. Am 10. März 2016 ist Peter Hauk MdL in Schwarzach zu Gast.




Geschrieben am 31.01.16

km_asyl-_und_fluechtlingspolitik_780x439px_artikelbild

Asyl- und Flüchtlingspolitik: Was wir erreicht haben. Was wir vorhaben.

Die Flüchtlingssituation stellt Deutschland auf allen Ebenen vor große Herausforderungen. Für die CDU ist klar: Auf Dauer kann unser Land so viele Flüchtlinge und Asylsuchende nicht aufnehmen, versorgen und integrieren. Deshalb ist das klare Ziel der CDU-geführten Bundesregierung unter Leitung von Bundeskanzlerin Angela Merkel, diesen Zuzug nachhaltig und dauerhaft zu begrenzen.

Dazu hat die CDU auf ihrem Parteitag in Karlsruhe einen 4-Punkte-Plan vorgelegt:

Wir wollen die Migration ordnen, insbesondere die Außengrenzen schützen.
Wir wollen die Migration besser steuern und vor allem abgelehnte Asylbewerber und Wirtschaftsflüchtlinge schneller abschieben.
Wir wollen mehr europäische Solidarität beim Umgang mit Flüchtlingen.
Wir wollen die Fluchtursachen bekämpfen.
Für die CDU ist klar: Auf diesem Weg gibt es keine einfachen und schnellen Lösungen, sondern wir brauchen einen langen Atem. Und diese Aufgabe lässt sich auch alleine national nicht effektiv und dauerhaft lösen. Sondern die internationale Flüchtlingssituation kann nur in enger Zusammenarbeit mit unseren europäischen Partnern und den Herkunfts- und Transitländern der Flüchtlingsbewegung gelöst werden. Daran arbeiten die CDU auf Bundesebene und Bundeskanzlerin Angela Merkel mit allen Kräften.

Auf diesem Weg kommen wir voran: Die Bundesregierung hat seit dem Sommer 2015 zahlreiche Maßnahmen beschlossen und umgesetzt. Diese zeigen Wirkung. Verglichen mit den Zahlen im vergangenen Herbst kommen jetzt deutlich weniger Flüchtlinge nach Deutschland. Mittlerweile werden nahezu alle Flüchtlinge an der deutschen Grenze zu Österreich erkennungsdienstlich registriert. Wer kein Asyl beantragen will, wird schon an den Grenzen zurückgewiesen – das sind derzeit rund 200 Personen jeden Tag. Und die Zahl der Abschiebungen hat sich 2015 gegenüber 2014 verdoppelt.




Vorstandssitzung zur Jahresplanung 2016

Geschrieben am 10.01.16

jahresplanung_2015Am 5.2.2016 werden wir die Weichen für unsere Aktivitäten in 2016 stellen: höchste Priorität hat der Landtagswahlkampf.

Aber auch während des übrigen Jahres wollen wir politisch aktiv auftreten! Insbesondere ein Aufleben gemeinsamer Veranstaltungen mit der JU KleinerOdenwald ist angestrebt.




Einen schönen Advent und frohes Fest

Geschrieben am 10.12.15

Weihnacht




Stadt- und Gemeindeverbände der CDU Neckar-Odenwald online:

CDU Adelsheim CDU Elztal CDU Obrigheim CDU Walldürn
CDU Aglasterhausen CDU Hardheim CDU Ravenstein CDU Zwingenberg
CDU Billigheim CDU Haßmersheim CDU Schwarzach
CDU Buchen CDU Mosbach CDU Waldbrunn
© 2018 CDU Schwarzach – Kreisverband Neckar-Odenwald | Login